Silke Pütz

Geboren 1972 in Köln, absolvierte Silke Pütz nach der Ausbildung zur Rechtsanwaltsgehilfin das Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhruniversität Bochum sowie an der Universität zu Köln.

Im Mai 2004 erhielt sie die Anwaltszulassung und arbeitet seit dem selbständig als mitbegründende Gesellschafterin unter der geschützten Bezeichnung KLP-RECHT. 2013 durchlief sie die Ausbildung zur Mediatorin am INeKO-Institut der Universität Köln, die sie erfolgreich mit dem Zertifikat über die Qualifikation „geprüfte Mediatorin“ abschloss. Seit Juni 2015 ist sie selbst als Gastdozentin am INeKO-Institut tätig.

Rechtsanwältin Silke Pütz ist somit seit 1992 durchgehend in Groß- und Mittelstands-Kanzleien auf den verschiedensten Rechtsgebieten und unterschiedlichen Positionen tätig. Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist das allgemeine Zivilrecht, insbesondere das Forderungsmanagement, Verkehrsrecht und Mietrecht sowie Arbeits- und Familienrecht, wobei auf diesen Gebieten der Fokus auf einer einvernehmlichen Lösung über die Mediation liegt.

 Zum Oktober 2015 wurde der Kanzleisitz nach 13 Jahren aus dem Kölner Westen in die Bürogemeinschaft „Rechtsanwälte Villa Weiden“ nach Frechen verlegt.

Telefonische Erreichbarkeit von Rechtsanwältin Silke Pütz in der Villa Weiden: 02234. 95329-29.

Klar. Lösungsorientiert. Persönlich.“